ASC-History

13.11.2005 Erstes Treffen über das Forum Snooker-Aachen (zur Zeit offline) in den Räumen der BG Viersen.
29.01.2006 Beschluss von Michael Bauer, Eugen Biedlingmaier, Willi Butsch, Daniel Hansen, Patrick Liedtke, Dirk Pelzer und Georg Radermacher einen Snookerverein zu gründen.
12.02.2006 Erste Mitgliederversammlung und offizieller Beschluss den Verein 1. ASC -Pot Black- zu gründen.
08.10.2006 1. Spieltag der Oberligasaison 2006/2007 Barmer BF III - 1. ASC -Pot Black- (Abschlusstabelle)
21.04.2007 Die Mitgliederversammlung beschließt die Anmietung von Räumen als eigenes Vereinsheim.
30.05.2007 Der Verein wird unter VR 4417 in Vereinsregister eingetragen und heißt nun offiziell 1. ASC -Pot Black- e.V.
01.07.2007 Start der Umbaumaßnahmen in der Heinrich-Hollands-Str. 9
21. - 22.07.2007 Durch persönlichen Einsatz des Sportwartes Willi Butsch wurden 4 gebrauchte Snookertische in England ersteigert, die 1. ASC meets England-Tour wurde gestartet.
01.08.2007 Anmietung der Räume Heinrich-Hollands-Str. 9
18. - 19.08.2007 Die 2. ASC meets England-Tour wird durchgeführt.
15.09.2007 Einweihung der Räumlichkeiten durch die Vereinsmitglieder.
16.09.2007

1. Spieltag der Regionalligasaison 2007/2007  Billardclub No.1 2000 e.V. - 1. ASC -Pot Black- e.V. (Tabelle)

31.05-01.06.2008 Teilnahme an der Aufstiegsrunde zur 2. Bundesliga in Hannover
13.07.2008 Erweiterung des Vereinsheims auf nun 4 Tische
01.09.2008 Erstmals nehmen 2 Mannschaften am Ligabetrieb teil
22.06.2009 Erste Teilnahme an der Aufstiegsrunde zur 2. Bundesliga
01.09.2009 Erstmals nehmen 3 Mannschaften am Ligabetrieb teil
20.06.2010 Eugen Biedlingmaier wird Landesmeister der Herren (BLMR) 2010
03.07.2010 Steve Hilgers holt Bronze bei den Landesmeisterschaften Senioren (BLMR) 2010

to be continued

Wer ist online

Aktuell sind 10 Gäste und keine Mitglieder online